Angebote zu "Menschen" (33 Treffer)

Kategorien

Shops

Damas:À Paris
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 21.02.2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: À Paris, Titelzusatz: Mit Jeanne Damas zu den coolsten Frauen der Stadt, Autor: Damas, Jeanne // Bastide, Lauren, Übersetzung: Panzacchi, Cornelia, Verlag: Knesebeck Von Dem GmbH // Knesebeck, Originalsprache: Französisch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Paris // Bekleidung // Mode // Entwurf // Kosmetik // Schön // Schönheit // Schönheitspflege // Einrichtung // Inneneinrichtung // Interieur // Schöner Wohnen // Einrichtungstipps // Wohnen // Einkaufsführer // Fabrikverkauf // Outlet // Schnäppchenführer // Geschenkband // 75 // für Frauen und // oder Mädchen // Haare und Beauty // ausstattung und Styleguides // Shopping Guides // Orte und Menschen: Sachbuch // Bildbände // Geschenkbücher, Rubrik: Innenarchitektur // Design, Seiten: 218, Abbildungen: 170 farbige Abbildungen, Gewicht: 659 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Damas, Jeanne: À Paris
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 21.02.2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: À Paris, Titelzusatz: Mit Jeanne Damas zu den coolsten Frauen der Stadt, Autor: Damas, Jeanne // Bastide, Lauren, Übersetzung: Panzacchi, Cornelia, Verlag: Knesebeck Von Dem GmbH // Knesebeck, von dem, GmbH & Co. Verlag KG, Originalsprache: Französisch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Paris // Bekleidung // Mode // Entwurf // Kosmetik // Schön // Schönheit // Schönheitspflege // Einrichtung // Inneneinrichtung // Interieur // Schöner Wohnen // Einrichtungstipps // Wohnen // Einkaufsführer // Fabrikverkauf // Outlet // Schnäppchenführer // Geschenkband // 75 // für Frauen und // oder Mädchen // Haare und Beauty // ausstattung und Styleguides // Shopping Guides // Orte und Menschen: Sachbuch // Bildbände // Geschenkbücher, Rubrik: Innenarchitektur // Design, Seiten: 218, Abbildungen: 170 farbige Abbildungen, Gewicht: 659 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Together Bank Lounge & Warten Walter Knoll
3.103,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf der Suche nach neuen Lösungen für das gemeinsame Sitzen am Tisch entdeckte das österreichische Designteam EOOS die seit Jahrhunderten bewährte Eckbank wieder. Die neue Interpretation ist die Polsterbank.Sie ist der Treffpunkt im Haus der Platz für Gespräche für das gemeinsame Essen der Ort für die Rituale des Beisammenseins. Eine Skulptur von architektonischer Klarheit mit dem Sitzkomfort eines guten Polstermöbels. Die Bezüge sind abnehmbar. Materialien prägen den Charakter von Interieurs. Wie die passende Kleidung den Auftritt eines Menschen ausmacht bestimmt der Bezug den Charme eines Möbels. Eine umfangreiche Kollektion aus Stoffen und Ledern steht für die Produkte von Walter Knoll zur Wahl. Alle Materialien folgen strengen Prüfungen auf Haltbarkeit Farbechtheit und Pflegeleichtigkeit. Sie erfüllen die Prüfkriterien für nationale und internationale Anforderungen. Natürliche Materialien und eine kultivierte Farbigkeit zeichnen die Stoffe der Walter Knoll Kollektion aus. Die Materialzusammensetzung der einzelnen Stoffarten können Sie der PDF entnehmen. Die Auswahl für den Stuhl Liz Wood reicht von Wolle über Viskose bis hin zu reinen Baumwollstoffen. Gerne senden wir Ihnen Stoffmuster zu. Leder unterstreicht das Design durch die Aura des wertigen Materials. Natürliche Unebenheiten gewinnen an Charakter als Zeichen von Leben. Sie gehören zu den Merkmalen bester Lederqualitäten neben dem weichen Griff und dem geringen Farbauftrag der die Atmung erlaubt. Die Auswahl der Häute und die Entwicklung von Farben gehören zu den wichtigsten Entscheidungen für die den Stuhl Liz Wood. Gerne senden wir Ihnen auch Muster zu. Qualität Bei uns erhalten Sie ausschließlich die Original Together Bank vom Hersteller Walter Knoll. Material Bezu Stoff oder Leder Gleiter: Kunststoffgleiter für Stein- und Teppichböden oder Filzgleiter für Holzböden Pflege Stoffbezüge können einer fachmännichen Polsterreinigung unterzogen werden. Leder: Reinigen und pflegen Sie Ihr Möbel mindestens einmal im Jahr mit einem Lederpflegemittel bei hellem Leder oder aus hygienischen Gründen (Haustiere) auch öfter. Der kreative Kopf hinter der Bao Together Bank ist das Designerteam Eoos EOOS entfaltet seine Talente im Team. Die österreichischen Designer Martin Bergmann Gernot Bohmann und Harald Gründl erkannten die besondere Synergie ihrer Gaben bereits während des gemeinsamen Studiums an der Hochschule für Angewandte Kunst in Wien in der Meisterklasse Design bei Paolo Piva. 1995 gründeten sie ihr gemeinsames Atelier und ihre bis heute immer weiter entwickelte Methode. Poetische Analyse nennen sie ihren Weg zur Kreativität. Über die Kultur der menschlichen Rituale befragen die Designer Sinn und Funktion von Gestaltung. So entstehen neue Konzepte in Produkt- und Retaildesign für Kunden wie Bulthaup Duravit Zumtobel Armani Cosmetics oder die Bill & Melinda Gates Foundation und Walter Knoll mit der Together Bank. In ihrem inspirierenden Büro in der Wiener City setzen die drei Querdenker ihre Vorstellungen um – für Projekte weltweit von Mailand bis Toronto London bis New York Berlin bis Herrenberg. Hier nämlich begannen die drei ihre Karriere 1997 mit der Faszination an der Geschichte von Walter Knoll. Der Geist der Gründer ist heute aktueller denn je: Gestalter von Lebensvorgängen. Für seine Arbeiten wurde das Team bisher mit über 130 Designpreisen ausgezeichnet; unter anderem dem Compasso d’Oro. Besondere Anerkennun Das MAK Museum für angewandte Kunst in Wien widmete EOOS 2015 eine eigene Ausstellung die Einblicke gab in den Arbeitsprozess und in das umfangreiche und vielschichte Werk der Designer. Hersteller der Together Bank ist die Firma "Walter Knoll" aus Herrenberg Walter Knoll gestaltet Lebensräume. Mit meisterhaftem Handwerk wertigen Materialien und einer Ästhetik von bleibender Gültigkeit. Möbel von Walter Knoll erfüllen Wünsche nach Lebensqualität. Seit über 150 Jahren. Für den internationalen Lifestyle von heute. Das Walter Knoll gilt als Möbelmarke der Moderne. Dies zeigt sich auch an dem 2012 auf den Markt gebrachten Stuhl Liz den Moderne mit besonderer Bequemlichkeit prägt. Wilhelm Knoll der Urvater der Knoll-Dynastie gründet sein „Leder Geschäft“ in Stuttgart. Weitgereister Lederfachmann: 1864 einjähriger Aufenthalt in Paris - Weltzentrum für Leder Mode und Luxuswaren. „Knoll Leder“ wird zum Markenzeichen das Württembergische Herrscherhaus ehrt Wilhelm Knoll zum „Königlichen Hoflieferanten“. Wilhelms Söhne Willy und Walter Knoll übernehmen das väterliche Unternehmen und nehmen die Sitzmöbelproduktion auf. Das Unternehmen führt den ersten Clubsessel in Deutschland ein. Mut zur Moderne: Im Alter von 50 Jahren gründet der weltgewandte Walter Knoll 1925 seine eigene Firma die Walter Knoll & Co. GmbH. Die von Walter Knoll entwickelten „Prodomo“ Modelle gelten als die ersten modernen Polstermöbel der Geschichte. 1937: Das gewachsene Unternehmen Walter Knoll zieht nach Herrenberg um. Während Deutschland nach 1945 noch vom klassischen Einrichtungsstil geprägt ist propagiert Walter Knoll die moderne Lebensweise. Sein Sohn Hans Knoll unterstützt ihn im Wiederaufbau mit dem Modell Vostra. Die Möbelmesse 1950 in Köln bedeutet den Durchbruch für Möbel von Wilhelm Knoll. Dieter Knoll übernimmt nach dem Tod seines Vaters Willy das Unternehmen Wilhelm Knoll. Der Schalensessel 369 und die Together Bank - bis heute ein moderner Lifestyle-Klassiker. Der Geschäftsbereich Contract entsteht in den Siebzigerjahren. Edle Chefzimmer komfortable Drehsessel anspruchsvolle Konferenzeinrichtungen sowie wertige Sofas für Foyers und Lobbys begründen erste Erfolge bei Objekteinrichtungen. Firma Walter Knoll übernimmt 1985 Wilhelm Knoll und führt unter dem Namen »Collection Wilhelm Knoll« die Produkte weiter im Sortiment. Die renommierte Möbelfamilie Benz kauft 1993 das Unternehmen Walter Knoll. Markus Benz der älteste Sohn führt seither die Geschäfte mit den Erfahrungen exzellenten Polsterhandwerks und moderner Unternehmenskultur. Seitdem expandiert das Unternehmen europa - und weltweit.

Anbieter: designwebstore
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Jaan Sessel Sessel Walter Knoll
2.064,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Lässigkeit de luxe – wie selbstverständlich gruppieren sich Sessel Sesselrécamiere und Polsterbank zum Sofa. Die Erweiterungen zu Jaan Living bilden weite Wohnlandschaften. Mit großzügigen Sitzflächen auf filigranem Gestell – den Kennzeichen des prämierten Programms. Die Sesselrécamiere funktioniert auch per se. Mit Ablageboard und Beistelltisch entsteht eine Insel der Inspiration und Muße. Jaan Living ist vieles – nur nicht bodenständig. Dafür ist es wahrlich zu leichtfüßig.Kosmopolitische Eleganz für modernen Lifestyle. Dieses Sofa löst ein wovon man mitunter träumen ma von einer Weichheit in die man ewig lange sinken möchte. Scheinbar schwebend breiten sich die großzügigen Lederflächen des Sofas über dem filigranen Gestell aus. In ausgewogener Harmonie von Leichtigkeit und Schwere. Chic und einladend zugleich: der lässige Look des Leders unterstützt durch die legere Federfüllung des Polsters. Für zusätzliche Bequemlichkeit während kurzer Tag-Träume und langer Lese-Abende sorgen Ablageboards in Glas oder in Sattelleder. Das Jaan Living Programm bietet auch Elemente mit größerer Sitztiefe. Das Schöne daran: Beide Varianten lassen sich einfach kombinieren. Für neue Geometrien und Szenarien. Ganz nach den persönlichen Vorlieben passend zur Architektur. Mit der Eleganz der Selbstverständlichkeit. Für zusätzliche Bequemlichkeit während kurzer Tag-Träume und langer Lese-Abende sorgen Ablageboards in Glas oder in Leder. So ist die Sonntagszeitung das Weinglas oder das iPad schnell zur Hand. Und auch zum Arrangieren von Leuchten Vasen und Kissen haben die Ablageboards die besten Voraussetzungen. Diese Rückseite ist eine Vorderseite. Lässiger geht’s nicht. Für mehr Informationen über weitere Kombinationsmöglichkeiten oder Ausführungen kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne persönlich! Bezüge und Materialien des Jaan Living Sofas Materialien prägen den Charakter von Interieurs. Wie die passende Kleidung den Auftritt eines Menschen ausmacht bestimmt der Bezug den Charme eines Möbels. Eine umfangreiche Kollektion aus Stoffen und Ledern steht für die Produkte von Walter Knoll zur Wahl. Alle Materialien folgen strengen Prüfungen auf Haltbarkeit Farbechtheit und Pflegeleichtigkeit. Sie erfüllen die Prüfkriterien für nationale und internationale Anforderungen. Aktuelle Stoffübersicht im PDF Format: Natürliche Materialien und eine kultivierte Farbigkeit zeichnen die Stoffe der Walter Knoll Kollektion aus. Die Materialzusammensetzung der einzelnen Stoffarten können Sie der PDF entnehmen. Die Auswahl für den Stuhl Liz Wood reicht von Wolle über Viskose bis hin zu reinen Baumwollstoffen. Gerne senden wir Ihnen Stoffmuster zu. Aktuelle Lederansicht im PDF Format Leder unterstreicht das Design durch die Aura des wertigen Materials. Natürliche Unebenheiten gewinnen an Charakter als Zeichen von Leben. Sie gehören zu den Merkmalen bester Lederqualitäten neben dem weichen Griff und dem geringen Farbauftrag der die Atmung erlaubt. Die Auswahl der Häute und die Entwicklung von Farben gehören zu den wichtigsten Entscheidungen für die den Sofas Jaan Living. Gerne senden wir Ihnen auch Muster zu. Produkteigenschaften Qualität Bei uns erhalten Sie ausschließlich das Original Jaan Living Sofa vom Hersteller Walter Knoll. Material Bezu Stoff oder Leder Gleiter: Kunststoffgleiter für Stein- und Teppichböden oder Filzgleiter für Holzböden Pflege Stoffbezüge können einer fachmännichen Polsterreinigung unterzogen werden. Leder: Reinigen und pflegen Sie Ihr Möbel mindestens einmal im Jahr mit einem Lederpflegemittel bei hellem Leder oder aus hygienischen Gründen (Haustiere) auch öfter. Lieferumfang 1x Jaan Living Sofa Gewährleistung 24 Monate Der kreative Kopf hinter dem Jaan Living Sofa ist das Designerteam Eoos EOOS entfaltet seine Talente im Team. Die österreichischen Designer Martin Bergmann Gernot Bohmann und Harald Gründl erkannten die besondere Synergie ihrer Gaben bereits während des gemeinsamen Studiums an der Hochschule für Angewandte Kunst in Wien in der Meisterklasse Design bei Paolo Piva. 1995 gründeten sie ihr gemeinsames Atelier und ihre bis heute immer weiter entwickelte Methode. Poetische Analyse nennen sie ihren Weg zur Kreativität. Über die Kultur der menschlichen Rituale befragen die Designer Sinn und Funktion von Gestaltung. So entstehen neue Konzepte in Produkt- und Retaildesign für Kunden wie Bulthaup Duravit Zumtobel Armani Cosmetics oder die Bill & Melinda Gates Foundation und Walter Knoll mit dem Jaan Living Sofa. In ihrem inspirierenden Büro in der Wiener City setzen die drei Querdenker ihre Vorstellungen um – für Projekte weltweit von Mailand bis Toronto London bis New York Berlin bis Herrenberg. Hier nämlich begannen die drei ihre Karriere 1997 mit der Faszination an der Geschichte von Walter Knoll. Der Geist der Gründer ist heute aktueller denn je: Gestalter von Lebensvorgängen. Für seine Arbeiten wurde das Team bisher mit über 130 Designpreisen ausgezeichnet; unter anderem dem Compasso d’Oro. Besondere Anerkennun Das MAK Museum für angewandte Kunst in Wien widmete EOOS 2015 eine eigene Ausstellung die Einblicke gab in den Arbeitsprozess und in das umfangreiche und vielschichte Werk der Designer. Hersteller dem Jaan Living Sofa ist die Firma "Walter Knoll" aus Herrenberg Walter Knoll gestaltet Lebensräume. Mit meisterhaftem Handwerk wertigen Materialien und einer Ästhetik von bleibender Gültigkeit. Möbel von Walter Knoll erfüllen Wünsche nach Lebensqualität. Seit über 150 Jahren. Für den internationalen Lifestyle von heute. Das Walter Knoll gilt als Möbelmarke der Moderne. Dies zeigt sich auch an dem 2012 auf den Markt gebrachten Stuhl Liz den Moderne mit besonderer Bequemlichkeit prägt. Wilhelm Knoll der Urvater der Knoll-Dynastie gründet sein „Leder Geschäft“ in Stuttgart. Weitgereister Lederfachmann: 1864 einjähriger Aufenthalt in Paris - Weltzentrum für Leder Mode und Luxuswaren. „Knoll Leder“ wird zum Markenzeichen das Württembergische Herrscherhaus ehrt Wilhelm Knoll zum „Königlichen Hoflieferanten“. Wilhelms Söhne Willy und Walter Knoll übernehmen das väterliche Unternehmen und nehmen die Sitzmöbelproduktion auf. Das Unternehmen führt den ersten Clubsessel in Deutschland ein. Mut zur Moderne: Im Alter von 50 Jahren gründet der weltgewandte Walter Knoll 1925 seine eigene Firma die Walter Knoll & Co. GmbH. Die von Walter Knoll entwickelten „Prodomo“ Modelle gelten als die ersten modernen Polstermöbel der Geschichte. 1937: Das gewachsene Unternehmen Walter Knoll zieht nach Herrenberg um. Während Deutschland nach 1945 noch vom klassischen Einrichtungsstil geprägt ist propagiert Walter Knoll die moderne Lebensweise. Sein Sohn Hans Knoll unterstützt ihn im Wiederaufbau mit dem Modell Vostra. Die Möbelmesse 1950 in Köln bedeutet den Durchbruch für Möbel von Wilhelm Knoll. Dieter Knoll übernimmt nach dem Tod seines Vaters Willy das Unternehmen Wilhelm Knoll. Der Schalensessel 369 und dem Jaan Living - bis heute ein moderner Lifestyle-Klassiker. Der Geschäftsbereich Contract entsteht in den Siebzigerjahren. Edle Chefzimmer komfortable Drehsessel anspruchsvolle Konferenzeinrichtungen sowie wertige Sofas für Foyers und Lobbys begründen erste Erfolge bei Objekteinrichtungen. Firma Walter Knoll übernimmt 1985 Wilhelm Knoll und führt unter dem Namen »Collection Wilhelm Knoll« die Produkte weiter im Sortiment. Die renommierte Möbelfamilie Benz kauft 1993 das Unternehmen Walter Knoll. Markus Benz der älteste Sohn führt seither die Geschäfte mit den Erfahrungen exzellenten Polsterhandwerks und moderner Unternehmenskultur. Seitdem expandiert das Unternehmen europa - und weltweit.

Anbieter: designwebstore
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Dior und ich
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Christian Dior 1946 in der Avenue Montaigne in Paris sein Couture-Haus eröffnete, ging ein neuer Stern am Modehimmel auf - der auch heute, 70 Jahre später, nichts von seiner Leuchtkraft eingebüßt hat. Innerhalb weniger Monate eroberte Diors "New Look" - enge Corsagen, schmale Taillen und verschwenderische Stofffülle in den Röcken als Gegenentwurf zur kargen Kleidung der Kriegsjahre - die westliche Welt. Fortan wurde jede seiner Schauen von den Mode-Redakteurinnen aller Kontinente ebenso wie von den Frauen auf der Straße als Taktgeber für die kommende Saison ungeduldig erwartet und akribisch ausgewertet.In seiner Autobiographie, die Christian Dior (1905-1957) auf dem Zenith seines Ruhms zum zehnjährigen Bestehen seines Hauses verfasste, schildert der Sohn eines Großindustriellen aus der Normandie seinen Weg vom Politikstudenten über den Galeristen zum Modezeichner, der erst spät und fast widerwillig zu seiner Berufung fand - und ein weltweites Imperium gründete. Der Couturiergibt Einblicke in den persönlichen Zwiespalt, in den der glamouröse Modebetrieb den schüchternen Menschen Dior stürzte. Und schildert zugleich zeitlos lehrbuchhaft das Treiben hinter den Kulissen der Mode, den unschätzbaren Beitrag seiner handverlesenen Mitarbeiter, den Werdegang der Kollektionen von der Wahl der Stoffe über die handwerkliche Fertigung bis zum mit Spannung erwarteten Finale, wenn die Mannequins die Kabinen verlassen und der Welt Linien und Looks präsentieren, die für die kommenden Monate das Straßenbild prägen werden.

Anbieter: buecher
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Dior und ich
25,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Christian Dior 1946 in der Avenue Montaigne in Paris sein Couture-Haus eröffnete, ging ein neuer Stern am Modehimmel auf - der auch heute, 70 Jahre später, nichts von seiner Leuchtkraft eingebüßt hat. Innerhalb weniger Monate eroberte Diors "New Look" - enge Corsagen, schmale Taillen und verschwenderische Stofffülle in den Röcken als Gegenentwurf zur kargen Kleidung der Kriegsjahre - die westliche Welt. Fortan wurde jede seiner Schauen von den Mode-Redakteurinnen aller Kontinente ebenso wie von den Frauen auf der Straße als Taktgeber für die kommende Saison ungeduldig erwartet und akribisch ausgewertet.In seiner Autobiographie, die Christian Dior (1905-1957) auf dem Zenith seines Ruhms zum zehnjährigen Bestehen seines Hauses verfasste, schildert der Sohn eines Großindustriellen aus der Normandie seinen Weg vom Politikstudenten über den Galeristen zum Modezeichner, der erst spät und fast widerwillig zu seiner Berufung fand - und ein weltweites Imperium gründete. Der Couturiergibt Einblicke in den persönlichen Zwiespalt, in den der glamouröse Modebetrieb den schüchternen Menschen Dior stürzte. Und schildert zugleich zeitlos lehrbuchhaft das Treiben hinter den Kulissen der Mode, den unschätzbaren Beitrag seiner handverlesenen Mitarbeiter, den Werdegang der Kollektionen von der Wahl der Stoffe über die handwerkliche Fertigung bis zum mit Spannung erwarteten Finale, wenn die Mannequins die Kabinen verlassen und der Welt Linien und Looks präsentieren, die für die kommenden Monate das Straßenbild prägen werden.

Anbieter: buecher
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Gesammelte Werke (Vollständige und illustrierte...
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses E-Book ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig Korrektur gelesen.Oscar Fingal O'Flahertie Wills Wilde (* 16. Oktober 1854 in Dublin; † 30. November 1900 in Paris) war ein irischer Schriftsteller.Inhalt der "Gesammelten Werke":- Das Bildnis des Dorian Gray- Aphorismen: Kunst und Wahrheit / Leben und Moralität / Genie und Laster / Weisheit und Religion / England und die Gesellschaft / Geschlecht und Mode / Jugend und Schönheit / Liebe und Vernunft- Das Gespenst von Canterville- De Profundis- Der Priester und der Messnerknabe- Drei Essays: Der Sozialismus und die Seele des Menschen / Aus dem Zuchthaus zu Reading / Aesthetisches Manifest- Epistola in Carcere et Vinculis- Erzählungen und Aphorismen: Lord Arthur Saviles Verbrechen – Eine Studie über die Pflicht / Die Sphinx ohne Geheimnis – Eine Radierung / Der Modellmillionär – Ein Zeichen der Bewunderung / Philosophische Leitsätze zum Gebrauch für die Jugend- Märchen: Der glückliche Prinz / Die Nachtigall und die Rose / Der selbstsüchtige Riese / Der ergebene Freund / Die vornehme Rakete / Der junge König / Der Geburtstag der Infantin / Der Fischer und seine Seele / Das Sternenkind- Salome

Anbieter: buecher
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Gesammelte Werke (Vollständige und illustrierte...
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses E-Book ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig Korrektur gelesen.Oscar Fingal O'Flahertie Wills Wilde (* 16. Oktober 1854 in Dublin; † 30. November 1900 in Paris) war ein irischer Schriftsteller.Inhalt der "Gesammelten Werke":- Das Bildnis des Dorian Gray- Aphorismen: Kunst und Wahrheit / Leben und Moralität / Genie und Laster / Weisheit und Religion / England und die Gesellschaft / Geschlecht und Mode / Jugend und Schönheit / Liebe und Vernunft- Das Gespenst von Canterville- De Profundis- Der Priester und der Messnerknabe- Drei Essays: Der Sozialismus und die Seele des Menschen / Aus dem Zuchthaus zu Reading / Aesthetisches Manifest- Epistola in Carcere et Vinculis- Erzählungen und Aphorismen: Lord Arthur Saviles Verbrechen – Eine Studie über die Pflicht / Die Sphinx ohne Geheimnis – Eine Radierung / Der Modellmillionär – Ein Zeichen der Bewunderung / Philosophische Leitsätze zum Gebrauch für die Jugend- Märchen: Der glückliche Prinz / Die Nachtigall und die Rose / Der selbstsüchtige Riese / Der ergebene Freund / Die vornehme Rakete / Der junge König / Der Geburtstag der Infantin / Der Fischer und seine Seele / Das Sternenkind- Salome

Anbieter: buecher
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Glücklich in Paris
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Paris: Eine Stadt, die nie aus der Mode kommt. Schon immer hat sie Künstler, Modemacher und Kreative aller Art inspiriert. Wunderschöne Galerien, Museen und Sehenswürdigkeiten machen die Stadt genauso aus wie ihre stillvollen Bewohner.Statt in eines der weltberühmten Museen zu gehen, verbringen einige Besucher lieber die Zeit in einem der charmanten Cafés mit Zeitung lesen, Café au lait trinken und Leute beobachten. Paris hat viele Namen ... Stadt der Liebe, Stadt des Lichts, Stadt des Genusses ... eines ist sicher: Paris ist und bleibt ein einziges Kunstwerk. Ein paar Tipps: Wild & The Moon - Ob-La-Di - Oberkampf Café - Bol - Fondation Louis VuittonWas braucht es schon zum glücklich sein? Oft nicht viel. Ein ausgezeichneter Tipp von einem Freund, ein leckerer Kaffee, eine entzückende Straße, ein gelungenes Abendessen in einem charmanten Lokal, ein schöner Spaziergang, eine inspirierende Ausstellung, ein versteckter Strand, ein romantischer See ... Orte mit Seele und Geschichte, gemütliches Flanieren durch geschmackvolle Boutiquen oder ein exzellent gemixter Drink in einer stilvollen Bar - all das verrät Ihnen Nectar & Pulse in der neuen Buchserie Glücklich in... - der Reiseführer für Genießer und Entdecker. Gemeinsam mit Menschen, die vor Ort leben: Architekten, Designer, Fotografen, Blogger, Schauspieler, Musiker, Köche, ... allesamt kreative Genussmenschen. Sie nehmen den Leser wie einen guten Freund an die Hand und zeigen ihm ihre persönlichen Lieblingsplätze, die den besonderen Charakter einer Stadt oder Region ausmachen. Orte, wo man den Moment genießenund das Glück in jeder Zelle spüren kann. Ob als Paar, Familie, mit Freunden oder alleine - für jeden Bedarf die richtige Adresse. Ganz nach dem Motto: Das Leben ist eine Reise.Authentische Tipps zu Kultur, Hotels, Restaurants, Cafés, Shops und NaturInspirierende FotosLieblingstipps von lokalen Persönlichkeiten in Form von perfekten 24 StundenÜbersichtsplan und KartenausschnitteBestenlisten zur schnellen OrientierungDownload der Spots fürs Handy auf nectarandpulse.comHilfreiche Links und Infos

Anbieter: buecher
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot